Das Arginin-Team
Fragen Sie Unseren Arginin-Experten!

Für vertiefende biologische und pharmakologische Informationen steht Ihnen gerne unser Arginin-Experte Dr. Felix Schönfeldt zur Verfügung.

Arginin/Citrullin-Präparate - Die nachhaltige Alternative bei Bluthochdruck

Erkrankungen, die auf chronischen Durchblutungsstörungen basieren machen eine konzentrierte Einnahme von Arginin zwingend notwendig.

Arginin-Supplemente hieven das Training aufs nächste Level!

Arginin weitet die Gefäße, dadurch strömt das Blut freier durch die Gefäßbahnen, Sauerstoff und Nährstoffe gelangen besser in die Muskelzellen.

Arginin für Männer & Frauen: Zur Steigerung des Wohlbefindens und der Lebensqualität

Die Eigenschaften von Arginin können Frauen und Männern auf jeweils geschlechtsspezifische Weise zugute kommen.

previous arrow
next arrow
Slider

Arginin in Lebensmitteln

Lebensmittel mit hohem L-Arginin-Anteil

Zusammenfassung:

  • Lebensmittel mit hohem L-Arginin-Anteil schützen vor Durchblutungsstörungen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die häufigste Todesursache

Durch Ernährung die Gefäßgesundheit gezielt fördern

Dick- und Fettleibigkeit ziehen „schwerwiegende“ Folgeerkrankungen nach sich. Diese reichen von psychischen Problemen über Diabetes mellitus Typ 2 bis Herz-Kreislauf-Erkrankungen (zu denen auch Arteriosklerose und Bluthochdruck zählen). Letztere stellen in den Industrienationen die häufigste Todesursache im Erwachsenenalter dar. Dabei nimmt die koronare Herzkrankheit (KHK), bei der es aufgrund verengter Herzkranzgefäße zu einer Mangeldurchblutung des Herzens kommt, eine herausragende Stellung ein: die akute Komplikation Herzinfarkt rafft jährlich rund 65.000 Deutsche dahin. Insgesamt ist hierzulande jeder fünfte Todesfall durch eine KHK verursacht – und damit überwiegend auch selbst verschuldet …

Tabelle: Lebensmittel mit hohem Arginin-Anteil

Grundsätzlich empfiehlt es sich, nach Möglichkeit 5mal täglich Obst und (rohes) Gemüse zu verzehren. Darüber hinaus fördert eine ballaststoffreiche und fettarme Kost die Gefäßgesundheit. Und zuletzt schützt die Zufuhr von Lebensmitteln mit hohem Arginin-Anteil vor Durchblutungsstörungen.

Die Lebensmittel mit dem höchsten L-Arginin-Gehalt sind unter anderem:

Lebensmittel mit hohem Arginin Anteil (pro 100g)Arginin-GehaltKalorien: kcal/100g
Gelatine6,4 g343 kcal
Sojaeiweiß texturiert (TVP)5,2 g285,1 kcal
Stockfisch tiefgefroren4,5 g333,2 kcal
Pinienkerne frisch4,5 g575,5 kcal
Kürbiskerne frisch3,5 g560,2 kcal
Sojamehl (entfettet) entbittert3,4 g196,7 kcal
Erdnuß geröstet3,2 g579,3 kcal
Erdnußbutter/-mus3,2 g597,8 kcal
Nüsse frisch3,2 g561,7 kcal
Sojafleisch mit Gewürzen Trockenprodukt2,9 g305,2 kcal
Sojabohnen getrocknet2,8 g416,3 kcal
Pferd Fleisch gegart2,6 g154,4 kcal
Sojabohne geröstet2,6 g359 kcal
Erdnüße dragiert2,5 g530,4 kcal
Steinpilz getrocknet2,5 g148,9 kcal
Leinsamen frisch2,4 g372,4 kcal
Bohnen dick getrocknet2,4 g326 kcal
Sesam frisch2,2 g559 kcal
Mandeln süß frisch2,2 g569,6 kcal
Hülsenfrüchte reif2,2 g277,7 kcal
Sonnenblumenkerne frisch2,1 g574,8 kcal
Reh Fleisch (mf) frischgegart2 g160,1 kcal
Weizen Keim1,9 g313,8 kcal
Rind Filet (Lende) (ma)frisch gegart1,9 g152 kcal
Mohn frisch1,9 g472,3 kcal
Paranuß frisch1,9 g660,4 kcal
Rind Fleisch (ma) frisch gegart1,9 g151,1 kcal
Studentenfutter mit Erdnüssen1,9 g483,5 kcal
Hirsch Fleisch (mf) frisch gegart1,8 g149,4 kcal
Kalb Vorderhaxe (mf) frisch gegart1,8 g174,5 kcal
Kalb Fleisch (ma) frisch gegart1,8 g137 kcal
Fleisch gegart1,8 g223 kcal
Rind Fleisch (mf) frisch gegart1,8 g180,4 kcal
Rind Hackfleisch gegart1,8 g223 kcal
Brathähnchen Schenkel frisch gegart1,8 g214,4 kcal
Kalb Fleisch (mf) frisch gegart1,8 g152, 5kcal
Kalb Fleisch gegart1,8 g152,5 kcal
Ziege Fleisch (mf) frisch gegart1,8 g191,4 kcal
Kalb Rücken (Kotelett)(mf) frisch gegart1,8 g171,8 kcal
Walnuß europäisch1,7 g654,4 kcal
Rind Fleisch (fe) frisch gegart1,7 g208,4 kcal
Hefe1,7 g288 kcal
Pute Fleisch mit Haut frisch gegart1,7 g253,3 kcal
Schwein Kotelett (mf) frisch gegart1,7 g210,6 kcal
Schwein Fleisch gegart1,7 g201 kcal
Rind/Schwein Hackfleisch gegart1,7 g239,2 kcal
Schaf Fleisch (ma) frisch gegart1,7 g180 kcal
Hase Fleisch (ma) frisch gegart1,7 g152,7 kcal
Kaviar echt1,7 g259,3 kcal
Haselnuß frisch1,7 g636,2 kcal
Rumpsteak (R)1,6 g234,9 kcal
Pistazie geröstet und gesalzen1,6 g615 kcal
Cashewnuß geröstet1,6 g594,6 kcal
Pute Schenkel frisch gegart1,6 g188,8 kcal
Suppenhuhn Schenkel frisch gegart1,6 g303,5 kcal
Languste Konserve abgetropft1,6 g100,9 kcal
Garnele frisch1,6 g101,6 kcal
Schaf Kotelett (mf) frisch gegart1,5 g259,1 kcal
Pute Brust frisch1,5 g106,6 kcal
Schweinekotlett (R)1,5 g240kcal
Corned Beef deutsch Konserve1,5 g126,2 kcal
Putenschnitzel (R)1,5 g225,1 kcal
Hauskaninchen Fleisch gegart1,5 g188,1 kcal
Fleischsalat (R)1,5 g195,8 kcal
Schwein Hackfleisch gegart1,5 g263,9 kcal
Brathähnchen Brustfiletfrisch1,5 g101,8 kcal
Hummer frisch gegart1,5 g88,2 kcal
Flußkrebs (Edelkrebs) gegart1,5 g92 kcal
Krabbe klein (Shrimps)gegart1,5 g93,2 kcal
Krebstiere (Krustentiere) gegart1,5 g93,2 kcal
Lammkotelett gebraten (R)1,4 g285,3 kcal
Schaf Bratenfleisch (mf) frisch gegart1,4 g270,1 kcal
Forelle frisch gegart Fischzuschnitt1,4 g122,6 kcal
Gans Fleisch mit Haut frisch gegart1,4 g279,2 kcal
Baby-Pute frisch1,4 g151,1 kcal
Wachtel Fleisch mit Haut frisch1,4 g175 kcal
Kichererbsen getrocknet1,4 g325,3 kcal
Maggi1,4 g224,4 kcal
Heilbutt frisch gegartFischzuschnitt1,4 g112,6 kcal
Tatar (Schabefleisch) frisch1,4 g113,5 kcal
Schaf Fleisch (fe) frisch gegart1,4 g307,1 kcal
Hecht frisch gegart Fischzuschnitt1,4 g93,5 kcal
Taube Fleisch mit Hautfrisch gegart1,4 g245,2 kcal
Zander frisch gegart Fischzuschnitt1,3 g96,1 kcal
Nuß dragiert1,3 g590,1 kcal
Dorschartige Fische gegart1,3 g95,4 kcal
Geflügelmortadella1,3 g174 kcal
Weißer Preßkopf1,3 g220,4 kcal
Schwein Schnitzel1,3 g107,1 kcal
Sülzen und Aspik1,3 g109,5 kcal
Forelle geräuchert1,3 g120 kcal
Diabetikerbackwaren1,3 g351,8 kcal
Vollkornzwieback für Diabetiker1,3 g351,8 kcal
Thunfisch frisch gebraten Fischzuschnitt1,3 g252,9 kcal
Pute Fleisch mit Haut1,3 g216,3 kcal
Rotbarsch frisch gegartFischzuschnitt1,3 g125,5 kcal
Filetblutwurst1,3 g247,1 kcal
Hamburger (R)1,3 g224,6 kcal
Barsch frisch gegart Fischzuschnitt1,3 g93 kcal
Fische gegart1,3 g96,1 kcal
Fleisch frisch1,3 g202,2 kcal
Sardine gegart1,3g138,4 kcal
Hartkäse Dreiviertelfettstufe1,3 g356,6 kcal
Karpfen frisch gegart Fischzuschnitt1,3 g122,4 kcal
Frikadelle (R)1,3 g251 kcal
Renke frisch gegart Fischzuschnitt1,3 g109,9 kcal
Lachsfische gegart1,3 g98,2 kcal
Schwein Fleisch mager (ma)1,3 g135,8 kcal
Hartkäse Magerstufe1,3 g167,3 kcal
Gans Schenkel frisch gegart1,3 g186,2 kcal
Scholle frisch gegart Fischzuschnitt1,2 g104,7 kcal
Vegetarische BratlingeTrockenprodukt1,2 g298 kcal
Schwartenmagen1,2 g180,7 kcal
Schleie frisch gegart Fischzuschnitt1,2 g89,4 kcal
Salami1,2 g359,9 kcal
Makrele frisch gegart Fischzuschnitt1,2 g210,3 kcal
Seezunge frisch gegartFischzuschnitt1,2 g97,5 kcal
Cervelatwurst1,2 g369,5 kcal
Kabeljau tiefgefroren gegart1,2 g89,6 kcal
Frankfurter Rindswurst/Rote1,2 g249,5 kcal
Gefüllte Kalbsbrust1,2 g192,4 kcal
Schweineschnitzel natur(R)1,2 g151,4 kcal
Suppenhuhn Fleisch mitHaut1,2 g256,7 kcal
Rind Herz gegart1,2 g102,5 kcal
Heringsfische MakrelenThunfische gegart1,2 g137,4 kcal
Braunschweiger Mettwurst1,2 g364,7 kcal
Buttermilchpulver1,2 g379,5 kcal
Bauernbratwurst1,2 g306,4 kcal
Schwein Fleisch mittelfett (mf)1,2 g176,9 kcal
Ferkel Fleisch (mf) frisch1,2 g176,9 kcal
Magermilchpulver1,2 g368,3 kcal
Sardine geräuchert1,2 g126 kcal
Schellfisch frisch gegart Fischzuschnitt1,2 g91,3 kcal
Lachs geräuchert1,2 g138,4 kcal
Steinbutt frisch gegartFischzuschnitt1,2 g97,5 kcal
Kalb Zunge gegart1,2 g173,5 kcal
Pralinen gefüllt mit Sonstigem1,2 g502,4 kcal
Rind Leber gegart1,2 g147 kcal
Hackbraten (R)1,2 g225,9 kcal
Schwein Herz gegart1,2 g108 kcal
Flunder frisch gegart Fischzuschnitt1,2 g111,9 kcal
Weizen Kleie1,1 g172,3 kcal
Erbsen reif frisch gegart1,1 g145,3 kcal
Ente Fleisch (mf) frisch1,1 g225,6 kcal
Kalb Leber gegart1,1 g146,5 kcal
Schwein Fleisch fett (fe)1,1 g215,1 kcal
Schweineschnitzel paniert (R)1,1 g174,7 kcal
Kalb Bries gegart1,1 g104,7 kcal
Wiener Schnitzel (R)1,1 g178,9 kcal
Fisch paniert (R)1,1 g139,2 kcal
Hühnerei Eigelb1,1 g348,7 kcal
Dornhai(Seeaal)/Schillerlocke1,1 g153,9 kcal
Sojaaufschnitt1,1g265,5 kcal
Tintenfisch tiefgefroren gegart1,1 g95,1 kcal
Schwein Leber gegart1,1 g123,3 kcal
Lachs frisch1,1 g130,7 kcal
Schwein Magen gegart1,1 g152,2 kcal
Schwein Niere gegart1,1 g114,7 kcal
Bückling1,1 g217,3 kcal
Schwein Schinken gekocht ungeräuchert1,1 g112,8 kcal
Wels frisch gegart Fischzuschnitt1,1 g161,3 kcal
Sojamilch flüssig1,1 g152,2 kcal
Rind Zunge gegart1,1 g187,9 kcal
Brathähnchen Leber gegart1,1 g146,7 kcal
Kaviarersatz1,1 g101,8 kcal
Kakaopulver1,1 g342,5 kcal
Kebab, Gyros (R)1,1 g228,1 kcal
Parmesan1,1 g440,2 kcal
Schwein Lunge gegart1,1 g101,6 kcal
Sardelle gesalzen1,1 g94,9 kcal
Hartkäse1,1 g294,7 kcal
Kalb Niere gegart1 g116,4 kcal
Rind Niere gegart1 g101,6 kcal
Fischfrikadelle (R)1 g107,2 kcal
Schwein Zunge gegart1 g196,7 kcal
Matjeshering gesalzen1 g282 kcal
Schwein Fleisch gepökelt ungeräuchert1 g137,2 kcal
Pökelwaren Rippchen/Schälrippchen1 g147,5 kcal
Schwein Fleisch gepökelt geräuchert1 g139,6 kcal
Leberkäse1 g269,1 kcal
Leberpastete1 g299,5 kcal
Schinkenwurst grob/Lyoner grob1 g293,3 kcal
Sprotte geräuchert1g225,6 kcal
Jagdwurst (Süddeutscheund Norddeutsche)1 g218 kcal
Wurst- und Fleischwarenfettarm1 g218 kcal
Sauermilchkäse Magerstufe1 g131,2 kcal
Fischfilet gebraten (R)1 g115,8 kcal
Kasseler1 g171,8 kcal
Pfifferling getrocknet1 g120,2 kcal
Rostbratwurst1 g329,1 kcal
Krakauer1 g299,2 kcal
Aal frisch Fischzuschnitt gegart1 g266,5 kcal
Rind Magen/Kutteln gegart1 g97,8 kcal
Ochsenschwanzsuppe klarTrockenprodukt1 g126,2 kcal
Wurst gemischt (R)1 g298,6 kcal
Hartkäse Rahmstufe1 g406,1 kcal
Greyerzer1 g406,1 kcal
Ragout Fin Konserve1 g133,1 kcal
Bergkäse Vollfettstufe1 g384,1 kcal
Brühwürfel1 g149,1 kcal
Sprotte frisch1 g214,6 kcal
Bratensoße (Trockenpulver)1 g149,1 kcal
Rinderroulade (R)1 g171,8 kcal
(Mengenangabe bezogen auf 100 Gramm)

Ohne Eigeninitiative keine Veränderung

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und das US-Gesundheitsministerium empfehlen nicht zuletzt deshalb, die grassierende Dick- und Fettleibigkeit wie eine Infektionskrankheit zu bekämpfen. Dabei sollte man sich allerdings nicht auf Andere verlassen! Der wesentliche Ansatz besteht immer noch darin, in einem ersten Schritt das persönliche Ernährungsverhalten umzustellen.

Viel, aber leider nicht ausreichend

Leider verliert der menschliche Körper mit zunehmendem Alter die Fähigkeit, in erforderlichem Maße aus der zugeführten Nahrung die benötigten Nährstoffe herauszuholen. Ganz gleich, wie viele Nüsse gegessen werden, der „Ausschuss“ steigt. Ein fataler Umstand, denn gerade bei Senioren ist eine ausbalancierte und ausreichende Nahrungsaufnahme extrem wichtig, da der alternde Organismus einen erhöhten Vitalstoffbedarf besitzt. Letzteres gilt im Übrigen in übertragener Weise auch für Kranke oder Raucher. Für diese Personengruppen empfiehlt sich daher die zusätzliche Zufuhr von Vitalstoffen mittels diätetischer Nahrungsergänzungen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (12 Bewertung(en) des Inhalts, durchnittlich: 4,00von 5)
Loading...